Pflanzeninsel dreieck 120 x 120 x 160 cm

EUR 65,00
- zzgl. Versandkosten

  • Lieferzeit 2-5 Tage
  • Gewicht 1.00 kg


Hersteller: Flohs

Hersteller: Flohs

Art.Nr.: FL10123


Produktbeschreibung

Schwimmende Pflanzeninsel dreieck 120 x 120 x 160 cm

Schwimmende Pflanzeninseln werden mit Sumpfpflanzen bzw. Pflanzen für die Flachwasserzone bepflanzt und in Folge von diesen komplett überwuchert. Nach einiger Zeit ist die Schwimmmatte durch die starke Bewucherung nicht mehr zu erkennen und es scheint, als wäre im Teich eine kleine Insel vorhanden.

Da die Pflanzen durch die Schwimmmatte hindurchwurzeln können verbessert sich die Wasserqualität enorm. Weiters bieten die Inseln bei starker Sonneneinstrahlung dem Koi die Möglichkeit sich schattig "unterzustellen" und durch die Beschattung wird auch die Algenbildung im Teich stark reduziert. Die Mattenunterseite ist mit einem Netz ausgerüstet um die Pflanzen vor der Fresslust der Koi zu schützen.

Wie bepflanzt man die Insel?
Beim Bepflanzen sollten große Pflanzen wie z.B. die Sumpfdotter-Blume oder Schnabel-Segge im mittleren Bereich aufgesetzt werden und die kleinen Pflanzen wie z.B. das Sumpf-Vergissmeinnicht für den Randbereich der Matte positioniert werden.
Die Erdballen werden gut abgespült, denn die Wasserpflanzen nehmen die Nährstoffe durch das Wasser auf - sie benötigen die Erde normalerweise nur um sich zu verankern. Die Pflanzen werden daher fast ohne Erde nur flach auf die Matte gelegt. Nach kurzer Zeit wurzeln sie durch die Matte, finden den entsprechenden Halt und richten sich von selbst auf.
Der Pflanzenabstand sollte bei ca. 20 cm liegen.
Die Insel niemals mit Erde oder Sand befüllen!!!

Welche Pflanzen?
Die Matte kann mit Pflanzen bestückt werden, die im Flachwasserbereich ansässig sind und mit einer Wassertiefe von 1-10 cm zurechtkommen, z.B. Binsen, Sumpfdotter-Blumen, Bachbunge, Sumpf-Vergissmeinnicht, Pfennigkraut, Blutweiderich, Seggen, etc.
Pflanzen aus dem Handel: Bei der Verwendung von Pflanzen die mit Torfballen vorgezogen sind empfehlen wir, ca. 1/3 des Torfballens in einem mit Wasser gefüllten Eimer die Wurzeln ausspülen. Anschließend können Sie die Pflanzen auf die Trägermatte aufsetzen.
Pflanzen aus der eigenen Sumpfzone: Auch hierbei sollte darauf geachtet werden, das nicht zuviel Erdreich auf die Schwimmmatte gelangt.
Repositionspflanzen: Diese Pflanzen kommen aus Industrie und Landschaftsbau und sind besonders hart vorgezogen. Sie eignen sich ideal für die Pflanzeninseln und können ohne jegliche Vorarbeit aufgesetzt werden. Die Ballen werden nur auf die Pflanzeninseln aufgelegt, aber bitte nicht eindrücken!!!

Wie viele Pflanzen?

Mattengröße

Pflanzenanzahl
max.

Ø 45 cm

4

Ø 60 cm

9

Ø 80 cm

14

Ø 120 cm

18

120 cm halbrund

14

125 x 55

12

120 x 160 cm oval

30

Die Pflege:
Wir empfehlen die Pflanzen 1x im Jahr zurück zuschneiden, um das Wachstum anzuregen und damit dem Teichwasser möglichst viele Nährstoffe zu entziehen. Gleichzeitig sollte das Gewicht reduziert werden, um ein absinken der Matte zu vermeiden. Im Herbst müssen die Pflanzen und Wurzeln bis auf ca. 5 cm zurück geschnitten werden. Im Winter bleiben die Matten im Teich, auch bei Frost und Eis.

Eigenschaften:
Verrottungsfest - aus hochwertigem Kunststoff.

Daten:
Format: dreieck 120 x 120 x 160 cm
Material: Kunststoff
Farbe: braun/grün
Lieferung ohne Pflanzen

Eine Anleitung zu diesem Artikel finden Sie hier:

Downloads